Kreisjagdverein Schlüchtern e.V.
Kreisjagdverein Schlüchtern e.V.

           Rotwildring Hessischer Spessart wird                                  kooperatives Mitglied

              Rotwildring Hessischer Spessart               wird kooperatives Mitglied

 

Am 21.März 1970 fand die Jahreshaupt-versammlung mit  Trophäenschau des KJV Schlüchtern  in Herolz, im Saal der Gaststätte Nau, statt. Vorsitzender Ernst Köpf konnte über 200 Mitglieder und Freunde des Vereins begrüßen. Darunter den Vorsitzenden des Jagd-beirates, Oberforstmeister i.R. Lohr, Kreisjagd-berater Schauderna, den Vorsitzenden des Rotwildringes Dr. Hopp, sowie die Forstamts-leiter der vier hessischen Forstämter im Kreis Schlüchtern. In einem übersandten Telegramm des Ehrenmitglieds Baron von Kühlmann-Stumm, der sich zurzeit im Ausland befindet, wünschte        Dr. Paul-Joachim Hopp                                            dieser der Versammlung einen guten Verlauf

 

Die angekündigte Änderung der Satzung dahingehend, dass auch juristische Personen die Mitgliedschaft erwerben können, wurde vom Vorsitzenden erläutert.

Vorsitzender Ernst Köpf verwies hierbei auf den  Antrag des Rotwildringes Hessischer Spessart, der kooperatives Mitglied beim Kreisjagdverein werden möchte.                                               

Die Hauptversammlung entschied, bei einer Stimmenthaltung, die Satzung im vorerwähnten Sinne zu ändern und den Rotwildring Hessischer Spessart als kooperatives aufzunehmen.

Der Anwesende 1. Vorsitzende des Rotwildringes Dr. Hopp, Hessisches Forstamt Burjoß, dankte für die Aufnahme namens der Vereinigung der Rotwildjäger und gab dem Wunsch für beiderseits ersprießliche Zusammenarbeit Ausdruck.

Jubilare 2020

 

Aktuelle Termine           des KJV, DJV, LJV und der Unteren Jagdbehörde

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KJV SLÜ

Neue Wege zu beschreiten, heißt auch offen dem Neuen gegenüber zu sein!