Kreisjagdverein Schlüchtern e.V.
Kreisjagdverein Schlüchtern e.V.

Die Kreisjagdberater des Altkreises Schlüchtern 

 

 

Die Amtszeit des Kreisjagdberaters beträgt 4 Jahre. Der Kreisjagberater nimmt im Rahmen der Beratung der Behörde Stellung z.B. zu vorgelegten Jagdpachtverträgen, Schonzeit-Aufhebungen, Ordnungswidrigkeits- und Strafverfahren.

 

 

 

 

 

Dieter Hübner

 

 

Rechtsanwalt Dieter Hübner   war vom Jahr 2000 bis zu seinem Tod am 28.03.2011 als bestellter Kreisjagdberater für den Altkreis Schlüchtern tätig.

Hans-Peter Fuß, Stellvertreter von Dieter Hübner, führte das Amt bis zum Ende der Amtsperiode 2012 weiter. Im Jahr 2012 wird H.P. Fuß bis zum Jahr 2016 erneut, nach Anhörung der Jägerschaft, von der Unteren Jagdbehörde zum Kreisjagdberater bestellt.

Im Jahr 2016 kündigt die Untere Jagdbehörde des Main-Kinzig-Kreises folgende Änderung an.

Nunmehr werden für die drei MKK Kreisjagdvereine - Hanauer Jagdklub e.V.

Kreisjagdverein Gelnhausen e.V.  und Kreisjagdverein Schlüchtern e.V.  –

nur noch 1 Kreisjagdberater und  2 Stellvertreter bestellt.

Die Untere Jagdbehörde hat somit nur noch einen Ansprechpartner mit zwei Stellvertretern für alle jagdlichen Belange im Main-Kinzig-Kreis (MKK).

 

Am 5. Juli 2016 wird Matthias Becker, Wächtersbach, von der Behörde als Kreisjagdberater für den gesamten Main-Kinzig- Kreis bis zum Jahr 2020, und weiterhin bis zum Jahr 2024, bestellt. Seine Stellvertreter sind Hans-Peter Fuß, Langenselbold, und Heinrich Denich, Rodenbach. 

 

 

                                                                                           Hans-Peter Fuß

Jubilare 2020

 

Aktuelle Termine           des KJV, DJV, LJV und der Unteren Jagdbehörde

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KJV SLÜ

Neue Wege zu beschreiten, heißt auch offen dem Neuen gegenüber zu sein!