Kreisjagdverein Schlüchtern e.V.
Kreisjagdverein Schlüchtern e.V.

Newsletter Inform des KJV für das Jahr 2022

Durch Corona hat sich auch, im Jahr 2022, die Vereinsarbeit schwieriger als gewohnt abgezeichnet. Nichts desto Trotz wurden einige Dinge bewegt, umgesetzt und in Angriff genommen.

 

Details erfahren Sie in unserem Infor Newsletter

Liebe Vereinsmitglieder,

 

heute darf ich Sie zum ersten Mal als 1. Vorsitzender des

Kreisjagdverein Schlüchtern  e.V. begrüßen.

Für die neue Legislaturperiode hatten wir zu Beginn viele neue Vorsätze: Hundeausbildung, Trichinen Sammelstelle,

Lehrgang zur Entnahme der Trichinenproben,  Jungjägerausbildung und einiges mehr. Leider hat uns die Pandemie nicht viel umsetzen lassen. Nun hoffe ich, dass wir diese schwierige Zeit hinter uns gelassen haben und mit unseren Vorhaben starten können.          

Im Juli hatten wir eine Trichinensammelstelle bei unserem Mitglied Alexander Klüh im Wallrother Bauerngarten eingerichtet.            

Dies haben wir in den Kinzigtal Nachrichten, sowie auf unserer Homepage veröffentlicht. Leider wurde der Service nicht in Anspruch genommen. Bitte geben Sie uns eine Rückmeldung über die Gründe und ob Interesse an einem zweiten Testlauf besteht.

 

Aufgrund fehlender Kapazität bietet das Veterinäramt Gelnhausen keinen Lehrgang zur Berechtigung der Entnahme von Trichinen-proben an. Zu dieser Thematik sind wir in ständiger Abstimmung mit dem Veterinäramt. Wir werden nun Kontakt zu Veterinärämtern anderer Landkreise aufnehmen, um evtl. einen Kurs durch eines dieser Ämter anzustoßen.

Ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass wir voraussichtlich im Jahr 2023 wieder einen Jungjägerlehrgang anbieten werden.     

In Zusammenarbeit mit einer Jagdschule wollen wir in Schlüchtern einen kompakten Jungjägerlehrgang anbieten. Ziel ist es einen Kurs über einen Zeitraum von ca. 4 Monaten mit Blockunterricht anzubieten. Hessenforst hat uns in Aussicht gestellt, die Besprechungsräume im Forstamt Schlüchtern hierfür zur Verfügung zu stellen. Der Kurs soll durch Ausbilder der Jagdschule in Zusammenarbeit mit Mitgliedern des KJV Schlüchtern und Mitarbeitern  von Hessenforst stattfinden. Träger des Kurses ist der KJV Schlüchtern. Der erste Kurs wird voraussichtlich im Sommer 2023 stattfinden. Wir haben bereits eine Liste mit Interessenten. Diesen Interessenten würden wir gerne die Möglichkeit geben durch Mitarbeit im Revier, Teilnahme an Bewegungsjagden und Ansitz erste Jagdliche Erfahrungen zu sammeln. Die Revierinhaber, die zur Unterstützung bereit sind, melden sich bitte beim Vorstand, der die angehenden Jungjäger dann vermitteln kann.

Ich wünsche allen Mitgliedern eine erfolgreiche Drückjagdsaison, viel Anblick und Waidmannsheil,                                                      

 

Ihr Christian Bien 

Jubilare 2022

 

Aktuelle Termine           des KJV, DJV, LJV und der Unteren Jagdbehörde

 

 

Hier können Sie den Verein mit einer Spende unterstützen, z.B. für die Kitzrettung.

 

Vielen Dank

 

Klicken Sie auf den Butten, wenn Sie die Drihne des KJV anfordern wollen

 

Formulare:

Aufnahmeantrag Satzung

Bankeinzug

usw.

 

Druckversion | Sitemap
© KJV SLÜ

Neue Wege zu beschreiten, heißt auch offen dem Neuen gegenüber zu sein!