Kreisjagdverein Schlüchtern e.V.
Kreisjagdverein Schlüchtern e.V.

Umweltdezernentin Susanne Simmler überreicht Spende

Eine Spende für das in die Jahre gekommene Infomobil wurde von der Umweltdezernentin Susanne Simmler dem KJV Vorstand, in der Grundschule von Weichersbach überreicht.

Weiteres entnehmen Sie bitte dem Pressebericht.

 

 

ePaper
Teilen:

Große Resonanz und Würdigung der jahrelangen Arbeit

Die Tage mit dem Infomobil sind gezählt und wie man so sagt: "Bis das der TÜV uns scheidet" ist eben dieser Zeitpunkt gekommen.

Da wir, vor allem Karl Roth und Harald Bender, aber weiter unermüdlich Kinder und Jugendliche über die Jagd und den damit verbundenen Naturschutz informieren wollen, wollen wir ein Neues Infomobil besorgen, welches ab dann auch den Namen Jagd- und Naturschutzmobil haben wird.

Viel Resonanz hat die Anfrage beim Main-Kinzig-Kreis nach sich gezogen. Berichte in der lokalen Presse und auch in der FAZ waren die Folge.

Aber auch der Landtag des Landes Hessen wurde auf uns aufmerksam und hat den KJV und seine Mitglieder zu einem Besuch im Landtag eingeladen.

Die Einladung ging vom MDL Herrn Michael Reul aus.

 

Eine tolle Resonanz und auch eine super Anerkennung der geleisteten Arbeit.

 

Dennoch benötigt der KJV noch spenden für das neue Jagd- und Naturschutzmobil.

 

Spenden sind willkommen unter fogender Bankverbindung:

 

Bankverbindung - Kreissparkasse Schlüchtern
Konto - IBAN DE 81 530 513 96 000000 1731
Swift-BIC.: - HELADEF1SLU

 

Bitte den Verwendungszweck: " Jagd- und Naturschutzmobil" mit angeben.

 

Danke jetzt schon an alle Spender. Sie unterstützen hiermit den KJV und investieren in die Kinder und Jugendarbeit.

 

J. A. Schmidt

Jubilare 2018

 

Aktuelle Termine           des KJV, DJV, LJV und der Unteren Jagdbehörde

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen A. Schmidt

Neue Wege zu beschreiten, heißt auch offen dem Neuen gegenüber zu sein!