Kreisjagdverein Schlüchtern e.V.
Kreisjagdverein Schlüchtern e.V.

Öffentlichkeitsarbeit

Michael Hartmann, Christian Stelting und Hans-Peter Fuß vom Vorstand sowie Gerhard Hruby von der Naturlandstiftung erörtern, wie das neue Jagd- und Naturschutzmobil künftig von innen aussehen könnte.

Am 26.04.2019, dem Tag unserer Hauptversammlung, wird es auf jeden Fall ganz anders aussehen

Das neue Infomobil hat am 17. Dezember seinen Stammplatz eingenommen. Jetzt wird es jägergerecht umgebaut.

Unser altes Infomobil war in die Jahre gekommen und machte keinen guten Eindruck mehr.
Wir haben letzte Woche einen Interessenten ausfindig machen können, der es übernommen hat.

 

Es wird Dank eines engagierten Mitbürgers gläubigen Menschen auf dem Jakobsweg als Schutz- oder Verpflegungshütte dienen: eine würdige Aufgabe, auch Rudi wäre stolz.

Das Info-Mobil des KJV Schlüchtern

Große Resonanz fand das neue „Jagd- und Naturschutzmobil des Kreisjagdvereins Schlüchtern (KJV SLÜ) bei den diesjährigen Jugendwaldspielen von Hessen Forst Schlüchtern am 28. Mai und am 4. und 5. Juni. Schüler*Innen aus Altengronau und Schlüchtern lernten im Neuengronauer Frauenberg und am ACIS die heimische Tierwelt kennen.

Der KJV SLÜ war zum ersten Mal mit seinem neuen „Jagd- und Naturschutzmobil“ vertreten. 

Mit der Dauerausstellung auf Rädern boten die Jäger den jugendlichen Besuchern mit altersgerecht präsentierten Tierexponaten ansprechend und animierend einen attraktiven Zugang zur Natur.

Anhand von Exponaten lernten die Kinder die Tiere des Waldes kennen und mit den jagdlichen Begrifflichkeiten umzugehen. Fragen wie „welche Raubtiere kennt ihr“ oder „was ist der Unterschied zwischen einem Rothirsch und einem Rehbock“ oder „welche Schäden richten die Hirsche im Wald an“ waren quizartig aufbereitet und mussten den Senior-Jägern beantwortet werden. „Als kleiner Verein will der KJV SLÜ dazu beitragen,  Verständnis für die Aufgaben der Jäger zu bilden“, sagt Michael Hartmann vom KJV SLÜ. Denn die haben sich nachhaltiges Engagement für die Gesellschaft auf die Fahnen geschrieben. „Ein mobiles Jagd- und Naturschutzmobil kann Brücken schlagen und wir trauen uns zu, zur Entspannung in Politik und Gesellschaft im Interesse der hessischen Jägerschaft beizutragen“, meint der Jäger aus Leidenschaft Herrmann Pfister aus Sannerz.


Michael Hartmann, 2. Vorsitzender, zitiert aus dem Artikel der KN vom 7. Juni

 

 

Jubilare 2019

 

Aktuelle Termine           des KJV, DJV, LJV und der Unteren Jagdbehörde

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KJV SLÜ

Neue Wege zu beschreiten, heißt auch offen dem Neuen gegenüber zu sein!